2017 – Flohmarkt lockt Reiter zu St. Hubertus

Erstmals veranstaltete der Reitclub St. Hubertus Marktredwitz e.V. am ersten Advent im Rahmen ihrer traditionellen Weihnachtsfeier einen kleinen Flohmarkt für Reiter. Vom kaum gebrauchten Jackett über den nicht mehr benötigten Springsattel bis zu den überzähligen Fliegenohren reichte das umfangreiche Angebot. Daher ließen es sich viele Reiter aus der Region nicht nehmen, an den weihnachtlich geschmückten Ständen nach dem ein oder anderen Schnäppchen zu suchen, mit den Händlern zu feilschen und einige  Weihnachtsgeschenke zu kaufen.

Parallel dazu wurden in der „Großen Halle“ von den Reitschülern des Vereins verschiedene Vorführungen dargeboten. Auch der Nikolaus stattete wie jedes Jahr dem Stall einen Besuch ab und überreichte den Kindern kleine Geschenke.

[Christoph Henkenius]

Posted in Aktuelles, Vereinsleben, Weihnachtsreiten.