2018 – Kleine Pferdenarren besuchen Reitstall

Zu reiten bedeutet nicht nur, sich aufs Pferd zu setzen und loszumarschieren: Auch das Putzen der Tiere gehört zum Alltag eines Reiters. Das lernten die Kinder, die am Ferienprogramm des Reitclubs St. Hubertus in Marktredwitz teilgenommen hatten.

Svenja Götz, Reitlehrerin Annett Krautz und Jugendwartin Alexandra Rausch zeigten den Kindern am Schnuppertag, wie sie richtig mit den Pferden umgehen und was außer dem Reiten alles zu dem Sport dazu gehört. Selbstverständlich durften die Kinder dann auch einmal ein paar Runden auf  geführten Ponyss reiten und einen anspruchsvollen Parcours meistern. Anschließend ging es zu einer kniffligen Suche nach verlorenen Hufeisen auf dem „Großen Platz“.

[Christoph Henkenius]

Posted in Aktuelles, Jugend.